Haus verkaufen, Immobilie verkaufen, Wohnung verkaufen

Die 6 Punkte Checkliste für Immobilienbesitzer, die eine Wohnung vermieten !

Sie möchten Ihre Immobilie möglichst gewinnbringend vermieten? Diese Checkliste verrät Ihnen, welche Fakten Sie vor der Vermietung Ihres Objektes unbedingt kennen sollten.

1. Fällt die Immobilie unter die Mietpreisbindung?

Überprüfen Sie, ob die Wohnung an irgendeine Form von Mietpreisbindung betroffen ist. Nur so können ungewollte Mietreduktionen, die dem Mieter im Nachhinein (und rückwirkend!) eingeräumt werden müssen, ausgeschlossen werden. KR Silvia Dubkowitsch führt bei allen Kunden diese Überprüfung natürlich standardgemäß durch.

2. Sorgen Sie für eine zeitgemäße Kücheneinrichtung

Für viele Familien ist die Küche ein Lebensmittelpunkt und daher besonders wichtig. Kein Mieter will bei befristeten Wohnungen in eine neue Küche investieren - als Vermieter können Sie Ihre Immobilie durch eine zeitgemäße, funktionelle Küche attraktiver machen. gar keine Küche ist oft das gewichtigste Argument für einen Interessenten, eine Wohnung nicht zu mieten.

3. Heben Sie den USP hervor

Der „USP“ (unique selling proposition) ist ein Fachbegriff aus dem Marketing und jedes Objekt erzielt einen höheren Preis, wenn es perfekt vermarktet wird. Betonen Sie was Ihre Immobilie besonders macht und von den anderen unterscheidet! Somit die Einmaligkeit Ihres Objekts - das kann ein schöner mediterraner Garten, die große sonnige Süd-Terrasse, das lichtdurchflutete Wohnzimmer oder die besonders praktische Aufteilung sein. Werben Sie auch für z.B. schöne bauliche Elemente wie Stuckaturen, Bögen, eindrucksvolle Flügeltüren oder große Fenster.

4. Stylen Sie Ihre Immobilie!

Durch diverse kleine Maßnahmen bzw. das geschmackvolle Styling wirkt Ihre Immobile reinlicher, freundlicher und ansprechender. Simple Maßnahmen wie eventuell, wenn erforderlich ausmalen, Fenster putzen, Rasen mähen, Unkraut jäten und Terrassenfliesen kärchern lassen Ihr Objekt im richtigen Licht erstrahlen und sind meist mit wenig Aufwand verbunden. Zeigen Sie Ihre Immobilie von ihrer besten Seite - das kann sich auch auf den Marktpreis positiv auswirken.

5. Oft unterschätzt: Außenbereiche steigern den Mietpreis

Terrasse, Balkone, Garten steigern den Mietpreis deutlich. Falls Ihr Objekt keine Außenbereiche hat, betonen Sie z.B. das helle Wohnzimmer mit großen Fenstern oder die besondere Ruhelage.

6. Betonen Sie die gute Infrastruktur

Eine gute Infrastruktur (öffentliche Verkehrsmittel, Nahversorger, Naherholungsgebiete, gute Schulgegend,...) ist für viele Mieter ein wichtiger Entscheidungsfaktor. Denken Sie daran, dass Immobilien „weit ab vom Schuss“ auch immer deutlich weniger gefragt sind als Objekte mit guter Infrastruktur. Betonen Sie deshalb die Infrastruktur Ihrer Immobilie!

Darum bin ich Ihre richtige Ansprechpartnerin

Ein Herz für Hietzing

Ich lebe nicht nur hier, sondern bin auch sehr gut im Bezirk vernetzt.

Persönliches Service

Ich bin immer persönlich Ihre Ansprechpartnerin und immer für Sie erreichbar.

Originelle Vermarktung

Ich bin Werbe-Expertin und lasse ich mir originelle Werbung für Ihr Objekt einfallen.

Standort

Himmelhofgasse 84/5, 1130 Wien

Routenplaner

Telefon

0664 / 340 27 33

Anrufen

E-Mail

office@sd-immobilien.at

E-Mail

Sie möchten eine Immobilie verkaufen oder vermieten oder interessieren sich für ein angebotenes Objekt?

Dann freue ich mich über Ihre Nachricht, die ich so rasch wie möglich beantworten werde. Falls Sie mir Ihre Telefonnummer bekannt geben, rufe ich auch gerne zurück.

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top